TV Nutzerzahlen, Trend zu zeitversetzter Nutzung

mediapulse09.07.2015 – Die Schweiz sieht weiterhin fleissig fern, das zeigen die neusten Semesterzahlen des unabhängigen Forschungsinstitutes Mediapulse.
Deutschschweizer sitzen im Durchschnitt täglich 129 Minuten vor dem TV, davon 10 Prozent zeitversetzt.

Fernsehen bleibt eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigung der Schweizerinnen und Schweizer und wird sogar wieder beliebter, wie die Nutzungsdaten des unabhängigen Forschungsinstitutes Mediapulse zeigen. Die Reichweite des Mediums ist hoch: Jeden Tag konsumieren durchschnittlich 66.0% in der Deutschschweiz Fernsehprogramme. (SRF1 19.3%, SRF info 1.8%, TeleZüri 0.9%)

Die tägliche Nutzungszeit liegt etwas über zwei Stunden, bei 129.4 Minuten. 1

In den anderen Landesteilen, insbesondere in der Svizzera italiana, liegen die Reichweite und die Nutzungsdauer noch höher als in der Deutschschweiz (67.3% und 147.3 Minuten in der Suisse romande, 76.2% und 182.4 Minuten in der Svizzera italiana). In den letzten vier Semestern stieg die Fernseh-Reichweite in allen drei Landesteilen an, während die Sehdauer stabil blieb oder ebenfalls leicht anstieg.

Erneut einen grossen Sprung gemacht hat die zeitversetzte Nutzung, deren Anteil kontinuierlich wächst. Im ersten Halbjahr 2015 wurden in der Schweiz erstmals über 10% der Fernsehminuten zeitversetzt konsumiert. 2 Besonders grossen Anklang findet das zeitversetzte Fernsehen in der Suisse romande, wo bei den 15- bis 29-Jährigen bereits ein Wert von 16.8% erreicht wird. Eine rasante Entwicklung zeigt sich im Tessin, wo die zeitversetzte Nutzung innerhalb eines Jahres von 5.6%  auf 10% gestiegen ist 3.

Für weitere Informationen:

http://www.mediapulse.ch/de/tv/publikationen/semesterzahlen.html

 

1 Quelle: Mediapulse Fernsehpanel (InfoSys+), DS/SR/SI, Personen 3+ inkl. Gäste, total TV, 1. Semester 2015,  Mo-So 24h, alle Plattformen, Overnight +7

2 Quelle: Mediapulse Fernsehpanel (InfoSys+), DS/SR/SI, Personen 3+ inkl. Gäste, total TV, 1. Semester 2015,  Mo-So 24 h, alle Plattformen, live vs. zeitversetzt

3 Quelle: Mediapulse Fernsehpanel (InfoSys+), SI, Personen 3+ inkl. Gäste, total TV, 1. Semester 2014 und 1. Semester 2015, Mo-So, 24 h, alle Plattformen, live vs. zeitversetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.